Taufe

Mit der Taufe wird die Zugehörigkeit zu Gott gefeiert und dass er die Menschen mit Liebe und seinem Schutz durch das Leben begleiten wird. Die Taufe gilt als Feier zur Aufnahme in die Kirche. Der Priester gießt dem Täufling geweihtes Wasser über den Kopf und sagt: «(Name), ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.»

Wenn Sie Ihr Kind bzw. sich selbst taufen lassen möchten, setzen Sie sich mit unserem Pfarrbüro in Verbindung. Die Tauffeier findet in der Pfarrkirche statt.

Vorzulegende Dokumente
· Kopie der Geburtsurkunde des Täuflings
· Kopie der Taufscheine der Eltern und der Paten