Vergaberichtlinien:

Der Saal Fambozi befindet sich in einem multifunktional genutzten Gebäude. Der ungehinderte Zugang zu den Einrichtungen des Hauses muss gewährleistet sein (Arztpraxis, Kinderbetreuungseinrichtungen, etc.)
Bei jeder Nutzung ist auf die anderen Nutzer und die Friedhofsnähe Rücksicht zu nehmen.
Küche und Freiflächen können nicht benutzt werden.
Der Saal wird von einem pfarrlichen Beauftragten übergeben und nach der Veranstaltung wieder übernommen ("besenrein").
Die Pfarre übernimmt keine Haftung bei der Nutzung durch den Mieter, es besteht gänzlicher Haftungsausschluss für die Pfarre. 

Kosten:

Pro Abend € 50,-- plus € 15,-- Reinigungsgebühr, € 50,-- Kaution
Halbtagesgebühr € 90,-- plus € 15,-- Reinigungsgebühr, € 50,-- Kaution

Anfragen im Pfarrbüro bei Renate Rief - 0523853878 (zu den Bürozeiten)